Liste der Produkte

AUFSATZROLLO DK-RNB, DK-RNC

Bei der Verwendung der Aufsatzrollos soll die Entscheidung über diese Wahl in der Projektphase des Gebäudes oder bei der Montage der angepassten Fenster in den existierenden Gebäuden getroffen werden. Bei der Wahl der Aufsatzrollos soll der Architekt die Höhe der Aussparung un die entsprechenden Maße des Rollokastens erweitern. Das Rollo wird in zwei Phasen montiert. Das Rollo wird zuerst an das Fenster montiert und das derartige Set wird dann in der Aussparung installiert. Der Kasten des Aufsatzrollos DK-RNB kann völlig verkleidet werden, diese ist dann nicht sichtbar. Es ist auch möglich, eine Teilverkleidung zu machen und den Kasten ohne Verkleidung lassen, was die Verkleidung des Rollos mit unterschiedlichen Verkleidungen verkleiden lässt. Die Aufsatzrollos können zusätzlich mit einem Moskitonetz ausstatten, das in den Rollokasten gerollt werden kann.

AUFSATZROLLO DK-RNB, DK-RNC

Bei der Verwendung der Aufsatzrollos soll die Entscheidung über diese Wahl in der Projektphase des Gebäudes oder bei der Montage der angepassten Fenster in den existierenden Gebäuden getroffen werden. Bei der Wahl der Aufsatzrollos soll der Architekt die Höhe der Aussparung un die entsprechenden Maße des Rollokastens erweitern. Das Rollo wird in zwei Phasen montiert. Das Rollo wird zuerst an das Fenster montiert und das derartige Set wird dann in der Aussparung installiert. Der Kasten des Aufsatzrollos DK-RNB kann völlig verkleidet werden, diese ist dann nicht sichtbar. Es ist auch möglich, eine Teilverkleidung zu machen und den Kasten ohne Verkleidung lassen, was die Verkleidung des Rollos mit unterschiedlichen Verkleidungen verkleiden lässt. Die Aufsatzrollos können zusätzlich mit einem Moskitonetz ausstatten, das in den Rollokasten gerollt werden kann.

/files/photo/roleta zewnetrzna rzeszow krosno dynow przemysl kobiplast (3).jpg /files/photo/roleta zewnetrzna rzeszow krosno dynow przemysl kobiplast (4).jpg /files/photo/roleta zewnetrzna rzeszow krosno dynow przemysl kobiplast (1).jpg /files/photo/roleta zewnetrzna rzeszow krosno dynow przemysl kobiplast (2).jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (3)2260.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (4)7752.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (5)1258.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (2)5203.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (1)1723.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (7)1651.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (8)8407.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (9)4653.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (10)1169.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (11)2853.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (13)4584.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (12)9977.jpg

ROLLO ÜBER DEM STURZ DK-RKS

Die Entscheidung über die Verwendung der Rollos über dem Sturz soll in der Projektphase des Gebäudes getroffen werden. Die Montage der Rollos über dem Sturz in dem System DK-RKS lässt sich in zwei Phasen teilen. In erster Phase wird der Rollokasten, in dem der starke Styropor verwendet wurde, während des Mauerbaus eingebaut. Spezielle Bestandteile des Rollos lassen das Rollo mit dem Sturz fest verbinden. Dadurch ist solche Verkleidung möglich, dass der Kasten unsichtbar ist und das Rollo wird so gedämmt, dass die Wärmeverluste beseitigt werden. In der zweiten Phase werden die Führungsstäbe und der Rollopanzer montiert - diese Arbeiten können in beliebiger Phase nach dem beendeten Bau gemacht werden.

ROLLO ÜBER DEM STURZ DK-RKS

Die Entscheidung über die Verwendung der Rollos über dem Sturz soll in der Projektphase des Gebäudes getroffen werden. Die Montage der Rollos über dem Sturz in dem System DK-RKS lässt sich in zwei Phasen teilen. In erster Phase wird der Rollokasten, in dem der starke Styropor verwendet wurde, während des Mauerbaus eingebaut. Spezielle Bestandteile des Rollos lassen das Rollo mit dem Sturz fest verbinden. Dadurch ist solche Verkleidung möglich, dass der Kasten unsichtbar ist und das Rollo wird so gedämmt, dass die Wärmeverluste beseitigt werden. In der zweiten Phase werden die Führungsstäbe und der Rollopanzer montiert - diese Arbeiten können in beliebiger Phase nach dem beendeten Bau gemacht werden.

/files/photo/rolaty zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (3)4540.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (4)3809.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (2)866.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (1)9681.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (7)9184.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (5)2848.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (9)1937.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (11)9839.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (8)1569.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (10)6742.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (12)9976.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (13)8085.jpg

FASSADENROLLO – DK-RZS, DK-RZP, DK-RZO

Die Reihe der Fassadenrollos ist hauptsächlich in den existierten Gebäuden vorgesehen, sie kann aber auch in den neu gebauten Objekten verwendet werden. Der Rollokasten wird direkt an der Gebäudefassade oder in der Aussparung montiert.

Der Rollokasten kann folgende Form haben:
• rund - im System DK-RZO,
• halb rund - im System DK-RZP,
• fünfeckig - im System DK-RZS.

Die Vielfalt der Formen der Rollokästen für die Fassaden lässt das Rollo an den Charakter der Gebäudefassade anpassen. In Verbindung mit bewährten und geprüften technologischen Lösungen dieses Systems erfüllen die Fassadenrollos die Erwartungen der anspruchsvollen Kunden in Bezug auf die Architektur, als auch der Kunden, die nach modernen und funktionellen Lösungen suchen.

Die Revisionsklappe befindet sich im Rollokasten außerhalb des Gebäudes, was die das Rollo ohne Störung der Privatzone der Hausbewohner warten lässt.


In den Systemen DK-RZO, DK-RZP, DK-RZS bieten wir auch die Version mit Moskitonetz an, die mit dem Rollo in den Rollokasten gerollt wird.

FASSADENROLLO – DK-RZS, DK-RZP, DK-RZO

Die Reihe der Fassadenrollos ist hauptsächlich in den existierten Gebäuden vorgesehen, sie kann aber auch in den neu gebauten Objekten verwendet werden. Der Rollokasten wird direkt an der Gebäudefassade oder in der Aussparung montiert.

Der Rollokasten kann folgende Form haben:
• rund - im System DK-RZO,
• halb rund - im System DK-RZP,
• fünfeckig - im System DK-RZS.

Die Vielfalt der Formen der Rollokästen für die Fassaden lässt das Rollo an den Charakter der Gebäudefassade anpassen. In Verbindung mit bewährten und geprüften technologischen Lösungen dieses Systems erfüllen die Fassadenrollos die Erwartungen der anspruchsvollen Kunden in Bezug auf die Architektur, als auch der Kunden, die nach modernen und funktionellen Lösungen suchen.

Die Revisionsklappe befindet sich im Rollokasten außerhalb des Gebäudes, was die das Rollo ohne Störung der Privatzone der Hausbewohner warten lässt.


In den Systemen DK-RZO, DK-RZP, DK-RZS bieten wir auch die Version mit Moskitonetz an, die mit dem Rollo in den Rollokasten gerollt wird.

/files/photo/roleta zewnetrzna rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (2).jpg /files/photo/roleta zewnetrzna rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (3).jpg /files/photo/roleta zewnetrzna rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (1).jpg /files/photo/roleta zewnetrzna rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (4).jpg /files/photo/roleta zewnetrzna rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (5).jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (4)9244.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (8)8151.jpg /files/photo/rolety zewnetrzne rzeszow krosno przemysl dynow kobiplast (2)6795.jpg

FASSADENJALOUSIEN

Die Fassadenjalousien sind für die Dimmung der Aussparungen, Fassaden und sonstiger Verglasungen verwendet. Sie sorgen für den optischen und thermischen Komfort.

Die Fassadenjalousien absorbieren die meisten Sonnenstrahlen, die in den Raum direkt hinein gelangen, sie schützen damit den Raum gegen Erwärmung und die Ausstattung gegen Ausbleichen und sie bilden die günstigen optischen Bedingungen. Die lockere Regulierung der Leistenneigung lässt außerdem das entsprechende Dimmgrad wählen.

Ästhetik und Funktionalität
Die Fassadenjalousien verändern das Aussehen der Fassade und verleihen ihr einen modernen und interessanten Charakter. Sie werden in zwei Leistenformen hergestellt: in Form des Buchstaben C mit Breiten 80 mm und in Form des Buchstaben Z mit Breite 90 mm, sie zeichnen sich mit der einfachen Montage, leichten Konstruktion und dem anlockenden Aussehen aus.

Die breite Vielfalt der angebotenen Hüllen, die interessante Form und die verfügbaren Farben des Produktes sorgen für das ästhetische Aussehen und die Möglichkeit der Auswahl des Antriebs und der Verwendung der Wetterautomatik verbessern zusätzliche die Funktionalität des Systems.

FASSADENJALOUSIEN

Die Fassadenjalousien sind für die Dimmung der Aussparungen, Fassaden und sonstiger Verglasungen verwendet. Sie sorgen für den optischen und thermischen Komfort.

Die Fassadenjalousien absorbieren die meisten Sonnenstrahlen, die in den Raum direkt hinein gelangen, sie schützen damit den Raum gegen Erwärmung und die Ausstattung gegen Ausbleichen und sie bilden die günstigen optischen Bedingungen. Die lockere Regulierung der Leistenneigung lässt außerdem das entsprechende Dimmgrad wählen.

Ästhetik und Funktionalität
Die Fassadenjalousien verändern das Aussehen der Fassade und verleihen ihr einen modernen und interessanten Charakter. Sie werden in zwei Leistenformen hergestellt: in Form des Buchstaben C mit Breiten 80 mm und in Form des Buchstaben Z mit Breite 90 mm, sie zeichnen sich mit der einfachen Montage, leichten Konstruktion und dem anlockenden Aussehen aus.

Die breite Vielfalt der angebotenen Hüllen, die interessante Form und die verfügbaren Farben des Produktes sorgen für das ästhetische Aussehen und die Möglichkeit der Auswahl des Antriebs und der Verwendung der Wetterautomatik verbessern zusätzliche die Funktionalität des Systems.

/files/photo/aluzje fasadowe rzeszow dynow krosno przemysl kobiplast (1).png /files/photo/aluzje fasadowe rzeszow dynow krosno przemysl kobiplast (1).jpg /files/photo/aluzje fasadowe rzeszow dynow krosno przemysl kobiplast (2).jpg /files/photo/aluzje fasadowe rzeszow dynow krosno przemysl kobiplast (3).jpg /files/photo/aluzje fasadowe rzeszow dynow krosno przemysl kobiplast (6).jpg /files/photo/aluzje fasadowe rzeszow dynow krosno przemysl kobiplast (7).jpg /files/photo/aluzje fasadowe rzeszow dynow krosno przemysl kobiplast (5).jpg /files/photo/aluzje fasadowe rzeszow dynow krosno przemysl kobiplast (8).jpg /files/photo/aluzje fasadowe rzeszow dynow krosno przemysl kobiplast (9).jpg /files/photo/aluzje fasadowe rzeszow dynow krosno przemysl kobiplast (10).jpg /files/photo/aluzje fasadowe rzeszow dynow krosno przemysl kobiplast (4).jpg